Technik Blog – techgui.de

468x60-Ausdruck

Hardware

SSD: Vorteile gegenüber der HDD

SSDs unterscheiden sich von normalen Festplatten grundlegend. Während die herkömmliche Festplatte eine Vielzahl an kleinen mechanischen Einzelteilen wie beispielsweise Lesekopf und Schreibkopf verbaut hat, besteht eine SSD (Solid State Drive) aus Flashspeicher Bausteinen.

Hieraus ergeben sich schon die ersten Vorteile gegenüber der normalen Festplatte, denn eine SSD arbeitet aufgrund der fehlenden mechanischen Teile komplett lautlos und ist zudem noch weitaus robuster.

Einen weiteren Pluspunkt sammelt die SSD in punkto Stromverbrauch, da diese deutlich weniger Strom benötigt als die HDD. Hiervon profitieren natürlich vor allem Notebooks. Ein ganz entscheidender Vorteil ist jedoch die Geschwindigkeit. Der Windows Bootvorgang benötigt weniger Zeit und auch Programme lassen sich dadurch schneller öffnen. Einziger Nachteil ist derzeit noch der Preis, eine gute SSD kostet weitaus mehr als eine HDD mit vergleichbarer Speicherkapaziät.

Man sollte jedoch nicht unüberlegt gleich die erstbeste SSD kaufen, da es hier starke Performaceunterschiede gibt. Am besten vor dem Kauf diverse Testberichte lesen. Ein Solid State Drive empfiehlt sich sowohl für Desktop-PCs, als auch für Notebooks, Netbooks und weitere tragbare Computer.

Related Posts

8 thoughts on “SSD: Vorteile gegenüber der HDD”

  1. Fabius sagt:

    Wirklich Super! Gefaellt mir sehr! Wo ist der Like Button fuer Facebook?

  2. Fred sagt:

    SSDs sind einfach mal viel viel besser als HDDs, leider noch etwas teurer. Man sollte diese aber vor dem Kauf unbedingt mit anderen Modellen vergleichen. Derzeit gefällt mit die Crucial M4 sehr gut.

  3. SSDVergleich^ sagt:

    O ja, SSDs sind das beste Upgrade für PCs und Notebooks das man bekommen kann. Ich empfehle die Crucial m4 und Samsung SSD 830 Reihe. Mit den zwei kann man nichts falsch machen.

  4. SSD sagt:

    Das mit dem Stromverbrauch kann ich leider nicht unterstreichen. SSDs können sogar mehr brauchen. 😉

  5. Francisco sagt:

    Ich werde mir Windows auf eine externe SSD mit eSATA Anschluss aufspielen. Ich denke, dass das so optimal ist um seine Arbeitsumgebug überall dabei zu haben. Irgenwelche Erfahrungen? MfG

  6. Peet sagt:

    SSD’s sind ein wahrer Powerbringer am PC! Windows 7 beispielsweise startet bei mir sehr sehr viel schneller als mit einer HDD

  7. SSD Festplatte sagt:

    Seit ich meine Samsung 840 Evo SSD habe, spiele ich viel lieber am PC, weil alles einfach viel schneller geht. Zuvor war ich eher Konsolenzocker, aber so ne SSD macht dem PC echt Feuer unter dem Hintern.

  8. ssd-info.net sagt:

    Hier wurde gut und kompakt zusammengefasst, was SSDs ausmacht. Der einzige Nachteil, nämlich der höhere Preis gegenüber Festplatten, nimmt mit der Zeit auch ab. Bald werden sie sich preislich kaum noch unterscheiden und die HDD wird verdrängt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.