Technik Blog – techgui.de

468x60-Ausdruck

Technik

Digitale Bridgekameras – Die Universaltalente

Fuji Finepix 3300 BridgekameraBridgekameras verbinden die Eigenschaften von Siegelreflexkameras und Kompaktkameras in Bezug auf Ausstattungs- und Funktionsmerkmale. Sicherlich lässt sich eine Bridgekamera nicht mit einer Spiegelreflexkamera vergleichen, jedoch bietet eine Bridgekamera einen großen Umfang an Funktionen. Natürlich kann man eine Bridgekamera auch als normalen „Knipser“ nutzen, doch dafür sind die vielen Möglichkeiten die geboten werden eigentlich zu schade. Auch einzigartig ist der riesige Zoombereich, womit sich auch Motive aus weiter Entfernung ranzoomen lassen.

Eine Bridgekamera sieht den professionellen Spiegelreflexkameras (DSLR)  durch das große fest verbaute Objektiv sehr ähnlich. Bridgekameras sind zwar in der Regel teurer als die Digitalen Kompaktkameras, liefern jedoch bessere Bilder. Einsteiger Bridgekameras werden mittlerweile auch schon ab ca. 155 Euro angeboten. Bei einer Bridgekamera hat man zwar auch einen Automatikmodus zum drauflosknipsen, wer jedoch das optimum aus seiner Bridgekamera herausholen möchte, der sollte sich ausgiebig mit der Bedienungsanleitung beschäftigen.

Was kostet Bridgekamera?

Je nach Ausstattung muss man für eine Bridgekamera in der Regel mit Kosten zwischen 150 und 600 Euro rechnen. Einsteiger Bridgekameras fangen bei ca. 150 Euro an und bieten schon ganz gute Ausstattungen für den Preis.

Vorteile einer Bridgekamera

Eine Bridgekamera bietet Einsteigern und Hobbyfotografen diverse manuelle Einstellungsmöglichkeiten und kostet deutlich weniger als eine Spiegelreflexkamera. Des  Weiteren werden viele Motivprogramme angeboten, denen es Einsteigern ermöglicht ohne große Vorkenntnisse schnell gute Resultate zu erzielen. Der Anwender kann jedoch auch Einstellungen manuell vornehmen. Wer also nicht nur „knipsen“ möchte, sondern auch Einstellungen selber vornehmen möchte und sich mehrere Funktionen wünscht, die eine herkömmliche digitale Kompaktkamera bietet ist mit einer Bridgekamera gur bedient.

One thought on “Digitale Bridgekameras – Die Universaltalente”

  1. Conrad sagt:

    Gute Informationen! Ich werde mich damit in Zukunft mehr auseinandersetzen! Bin gespannt auf weitere Eintraege!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.